Zentrum polis

Besuch der größten Plattform zur Politischen Bildung in Österreich

Online Fortbildungsveranstaltung der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich mit Patricia Hladschik: Geführte Tour durch die (digitalen) Angebote von Zentrum polis
Themen: Arbeit(slosigkeit), Europa, die Coronakrise und ihre Folgen, Klimawandel, Pressefreiheit etc. Neben der interaktiven Präsentation im Plenum wird auch in Kleingruppen gearbeitet und Methoden ausprobiert und analysiert.

Details
Ort: 
www

Erste Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich

Die erste Jahrestagung bietet ein vielfältiges Programm zum Handlungsfeld "Menschenrechtsbildung". Patricia Hladschik, von Zentrum polis, beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit dem Spannungsfeld und den Wechselwirkungen von Demokratie und Menschenrechten im Hinblick auf Bildung. Außerdem stellt sie die Kampagne des Europarats „Free to speak, safe to learn – democratic schools for all“ vor, die Schule als wichtige Akteurin der Demokratiebildung sieht.

Anmeldung an: manfred.wiedner@phwien.ac.at

Details
Ort: 
Pädagogische Hochschule Wien, 1100 Wien, Grenzackerstraße 18, Haus 4, Festsaal

Wir feiern 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte!

Das Menschenrechtsbüro der Stadt Wien, das Haus der Europäischen Union, der Stadtschulrat für Wien, das International Press Institute und das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte mit seinem Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule bieten am 10. Dezember 2018 SchülerInnen die Möglichkeit, einen abwechslungsreichen Halbtag zum Thema Menschenrechte zu erleben.

Details
Ort: 
Haus der Europäischen Union und Stadtschulrat für Wien

Bildung für Menschenrechte. 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Anlässlich des 70jährigen Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte lädt Amnesty International Österreich ein, Menschenrechtsbildung als Motor für Veränderung zu entdecken. Welche Möglichkeiten bietet die Menschenrechtsbildung für ein menschenwürdiges Miteinander im Sinne der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte? Welche Menschenrechtsbildungsangebote gibt es für welche Zielgruppe? Was können wir gemeinsam erreichen?

Zentrum polis ist Kooperationspartner und im Rahmen eines World Café mit einem Infotisch vertreten.

Details
Ort: 
Amnesty International Österreich, Lerchenfelder Gürtel 43/4/3, 1160 Wien

Information

Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule
T 01/42 77-274 44
F 01/42 77-274 30
service@politik-lernen.at
www.politik-lernen.at
https://twitter.com/Zentrum_polis
https://twitter.com/RFCDC_Austria

Erster Wiener Protestwanderweg