1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich

Die erste Jahrestagung bietet ein vielfältiges Programm zum Handlungsfeld "Menschenrechtsbildung". Patricia Hladschik, von Zentrum polis, beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit dem Spannungsfeld und den Wechselwirkungen von Demokratie und Menschenrechten im Hinblick auf Bildung. Außerdem stellt sie die Kampagne des Europarats „Free to speak, safe to learn – democratic schools for all“ vor, die Schule als wichtige Akteurin der Demokratiebildung sieht.

Anmeldung an: manfred.wiedner@phwien.ac.at

Details
Datum: 
Montag, 10. Dezember 2018 - 9:30 bis 17:00
Ort: 
Pädagogische Hochschule Wien, 1100 Wien, Grenzackerstraße 18, Haus 4, Festsaal
AnhangGröße
PDF icon Programm683.1 KB