HUMAN RIGHTS TALK: Universale Menschenrechte und Globaler Kapitalismus: David gegen Goliath?

Am Donnerstag, den 26. März 2015 wird in der Aula des Universitätscampus Altes AKH der HUMAN RIGHTS TALK: „Universale Menschenrechte und Globaler Kapitalismus: David gegen Goliath“ stattfinden. Die Veranstaltung wird vom Forschungszentrum Menschenrechte der Universität Wien und dem Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte organisiert.

Vor über 20 Jahren legte die internationale Staatengemeinschaft bei der Weltmenschenrechtskonferenz in Wien fest, dass Menschenrechte „universell, unteilbar und interdependent“ sind. Aber bis heute sind soziale, wirtschaftliche und kulturelle Rechte (WSK Rechte) mit wesentlich schwächeren Beobachtungs- und Durchsetzungsmechanismen ausgestattet. Die globalen Finanzkrisen der letzten Jahre haben jedoch gezeigt, dass Fragen sozialer Gerechtigkeit, der Solidarität und jene der Verteilungsgerechtigkeit intrinsisch mit dem Schutz von WSK Rechten verbunden sind und eine der zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts darstellen.

Auf dem Podium diskutieren der Jurist Manfred Nowak (Wissenschaftlicher Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte und des Forschungszentrums Menschenrechte der Universität Wien), der Politikwissenschaftler Ulrich Brand  (Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien), die Wirtschaftswissenschaftlerinnnen Elisabeth Springler (Wirtschaftsuniversität Wien; FH des bfi Wien) und Gabriele Tatzberger (Wirtschaftsagentur Wien; tbc) zu diesem wichtigen Thema. Moderiert wird die Veranstaltung von Irene Brickner (der Standard).

Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion laden das Forschungszentrum Menschenrechte und das Ludwig Boltzmann Institut zu einem kleinen Umtrunk ein.

Der Eintritt ist frei, aus logistischen Gründen bitten wir um Anmeldung an humanrightstalk@univie.ac.at!

Weiters möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Veranstaltung aufgezeichnet wird und die Videomitschnitte vergangener HUMAN RIGHTS TALKS auf ZIGE.TV zur Verfügung stehen.

Die HUMAN RIGHTS TALKS finden in Kooperation mit derStandard.at, juridikum, zeitschrift für  kritik | recht | gesellschaft und ZIGE.TV statt.

Details
Datum: 
Donnerstag, 26. März 2015 - 19:00
Ort: 
Aula des Universitätscampus Altes AKH (1. Hof, Spitalgasse 2-4, 1090 Wien)