Agnes Taibl

Info
Titel: 
Mag.a
Vorname: 
Agnes
Nachname: 
Taibl
Position: 
Programmlinienleitung; Senior Project Manager and Researcher
Telefon: 
+43 (1) 4277 27461
Adresse: 
Freyung 6 (Schottenhof), 1. Hof, Stiege II, 1010 Wien

 

Lebenslauf

Kernkompetenzen

  • Theorie und Praxis der Entwicklungszusammenarbeit mit Fokus auf den menschenrechtsbasierten Ansatz, gute Regierungsführung, Rechtsstaatlichkeit und Gleichstellung
  • Projektmanagement von EU-finanzierten Projekten auf internationaler Ebene: Projektakquise, Projektdesign, Vertragsmanagement, Monitoring der Implementierung, Berichtslegung, Budgetierung und Finanzmanagement, Logistik, Audits, Nachbereitung 
  • Lehrtätigkeit, Vorträge und Präsentationen in den Bereichen Projektmanagement, menschenrechtsbasierter Ansatz, Menschenrechtssystem der Vereinten Nationen, Nachhaltige Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) und Übergangsjustiz
  • Zusammenstellung und Koordination von multinationalen Expert*innenteams aus verschiedenen Bereichen, auch in politisch sensiblen Kontexten

Berufserfahrung

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Senior Projektmanagerin, Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte, Wien
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Centre for Development Research, Universität für Bodenkultur Wien
  • Beraterin, Fonds für Demokratieförderung, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Harare, Simbabwe
  • Parlamentarische Mitarbeiterin, Untersuchungsausschuss zur Klärung von Korruptionsvorwürfen, Wien
  • Praktikantin beim Landesdirektor und im Programm zur Stärkung lokaler Regierungsführung, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Pretoria, Südafrika
  • Praktikantin, HIV/AIDS Unit, United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC), Wien

Ausbildung

  • Studium der Internationalen Entwicklung, Universität Wien (Schwerpunkt: Friedens- und Konfliktforschung) mit Studien- und Forschungsaufenthalten in Dar es Salaam, London und Berlin
  • Studium der Internationalen Betriebswirtschaft, Universität Wien (laufend, Schwerpunkt: Corporate Social Responsibility)
  • Weiterbildung in systemischer Organisationsentwicklung 
  • Diverse berufsbezogene Weiterbildungen