Integrations- und Einbürgerungstests - Workshop

Unter dem Titel "Integrations- und Einbürgerungstests - Der neue Weg zur Europäischen Bürgerschaft?" findet der Workshop zum Abschluss des INTEC-Projekts, bei dem die Auswirkungen über Integrations- und Einbürgerungstests Gegenstand einer länderübergreifenden Untersuchung waren, statt.  Die Forschungsplattform "Human Rights in the European Context" ist der österreichische Kooperationspartner in diesem Projekt.

Im Zuge des Workshops werden die Ergebnisse des Österreichberichts und des Vergleichberichts präsentiert sowie aktuelle Forschungen zum Thema zur Diskussion gestellt. Vom Ludwig Boltzmann Institut ist Barbara Liegl vertreten und wird gemeinsam mit Bernhard Perchinig die Hauptergebnisse der Studie präsentieren.

Ort:
Österreichische Forschungsstifung für Internationale Entwicklung (ÖFSE)
Alois Wagner Saal, Sensengasse 3, 1090 Wien

Im Anhang finden Sie die Einladung mit näheren Informationen sowie Programm und Anmeldemodalitäten.

AnhangGröße
PDF Icon Programm und Einladung.pdf89.85 KB