Newsletter

Unser Newsletter informiert regelmäßig über Forschungsaktivitäten, Veranstaltungen und Publikationen des Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter Oktober 2020: Partnerschaftsvertrag, Expert*innen-Interviews und Veranstaltungen

Newsletter Oktober 2020: Partnerschaftsvertrag, Expert*innen-Interviews und Veranstaltungen

Mit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen der Universität Wien und der Ludwig Boltzmann Gesellschaft ist die Weiterführung des Instituts "als Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte" besiegelt. Außerdem lesen Sie Expert*innen-Interviews zu den Themen "Rechte von Mädchen", "Rechte von älteren Menschen" sowie zu "Demokratie & Menschenrechte".

Hier gehts zum Newsletter.

Newsletter Mai 2020: Reden Sie mit! Was macht Corona mit unserer psychischen Gesundheit?

https://corona.lbg.ac.at

Wie wirken sich Corona und die Maßnahmen auf unsere psychische Gesundheit aus? Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft hat die Initiative „Reden Sie mit! Was macht Corona mit unserer psychischen Gesundheit?“ gestartet, um einen breiten Dialog und neues evidenzbasiertes Wissen zu schaffen. Die erste Phase widmet sich dem Thema Bildung und lernen in der Corona-Krise.

Hier gehts zu unserem Newsletter vom Mai 2020.

Newsletter April 2020: Menschenrechte in der Krise

Newsletter April 2020: Menschenrechte in der Krise

Die aktuelle Situation verlangt nicht nur Disziplin und Geduld, sondern auch die Bereitschaft, Einschränkungen der Grund- und Freiheitsrechte hinzunehmen. Institutsleiter Michael Lysander Fremuth hat ein Statement dazu verfasst. Außerdem haben sich BIM-Expert*innen mit dem Thema Asyl und der Situation in österreichischen Justizanstalten zur Zeit der Pandemie auseinandergesetzt.

Hier gehts zum Newsletter vom April 2020.

Seiten