Aktuelle Grösse: 100%

Trägerschaft & Kooperationen

Das Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte (LBI-GMR) ist ein Institut der Ludwig Boltzmann Gesellschaft, das über einen Partnerschaftsvertrag über das Institut für Staats- und Verwaltungsrecht mit der Universität Wien verbunden ist.

Institutionelle Partnerschaften

Universität Wien

Die Universität Wien und die Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) haben am 24. September 2020 einen Partnerschaftsvertrag zur gemeinsamen Fortführung des Ludwig Boltzmann Instituts für Grund‐ und Menschenrechte unterzeichnet. Damit bündeln die beiden Einrichtungen ihre Expertisen nachhaltig und entwickeln das Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte zur zentralen Schnittstelle zwischen der exzellenten akademischen Forschung der Universität Wien und der bewährten anwendungsorientierten Menschenrechtsforschung und -arbeit des Boltzmann-Instituts fort.

Die enge auch personelle Anbindung an die Universität Wien durch Michael Lysander Fremuth, der zugleich Universitätsprofessor für Grund‐ und Menschenrechte an der Universität Wien und Wissenschaftlicher Leiter des LBI-GMR ist, ermöglicht einen laufenden Austausch, die Nutzung von Synergien und vielfältige Kooperationen, insbesondere mit dem Institut für Staats- und Verwaltungsrecht unter der Leitung von Direktor Univ.-Prof. Ewald Wiederin.

Das größte gemeinsame Projekt ist der neue Human Rights Master, der ab Oktober 2021 an der Universität Wien, unter der Leitung von Michael Lysander Fremuth, angeboten wird.

Straniak Stiftung

Die Hermann und Marianne Straniak Stiftung wurde 1974 geschaffen und widmet sich der Förderung allgemeiner humanitärer Bestrebungen und insbesondere der Ziele und Gedanken, die in der europäischen Menschenrechtskonvention niedergelegt sind. Sie wird vertreten durch ihren Präsidenten Dr. Christoph Liebscher und ist eine langjährige, wertvolle Kooperations- und Förderpartnerin des LBI-GMR. Als Teil der Partnerschaft wird etwa seit 2015 jährlich das Straniak Fellowship für junge Forscher*innen aus Europa und Zentralasien vergeben.

Kooperationspartnerschaften

Zahlreiche Förderpartner*innen unterstützen das LBI für Grund- und Menschenrechte. Durch die gute Zusammenarbeit und ihre Förderungen unterstützen sie die Umsetzung unserer Projekte und die Weiterentwicklung der Forschungsarbeit am Institut.

 

       

 

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz                

        Volksanwaltschaft Österreich      

Klima- und Energiefonds

Trägerin / Legal entitiy

Ludwig Boltzmann Gesellschaft

Institutionelle Partner

Universität Wien

Straniak Stiftung