Moritz Birk

Moritz Birk, Dipl.-Jur., LL.M., Systemischer Organisationsberater, Systemischer Coach

Advocacy & Research Director bei Amnesty International Österreich (seit 01/2020); ehemaliger Leiter der Abteilung ‚Menschenwürde und öffentliche Sicherheit‘ (2013–2020) und Senior Researcher (2010–2013) am Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte; Assistent des UN Sonderberichterstatters über Folter (2009–2010); Arbeitserfahrung mit NGOs in Ghana, Mexiko, Schweden, Senegal sowie dem UNHCR.

Tiefgreifende Erfahrung in Forschung, Beratung und Training weltweit; Universitätslektor u.a. an der Europa Universität Viadrina, Donau Uni-Krems und ehemals Universität Wien, International Anti-Corruption Academy.

Arbeitsschwerpunkte: Internationaler Menschenrechtsschutz; Menschenrechte im Polizei- und Justizsystem; Verhinderung von Folter und unmenschlicher Behandlung.

Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch