BIM ExpertInnen bei internationalen Roundtable zu Menschenhandel

Julia Planitzer discussing with Kiril Sharapov and Markus Zingerle

Julia Planitzer und Helmut Sax präsentierten bei dem Internationalen Roundtable zur Prävention von Menschenhandel der Regionalen Initiative gegen Menschenhandel in Wien.

 

Julia Planitzer hat im Rahmen des Internationalen Roundtables zur Prävention von Menschenhandel der Regionalen Initiative gegen Menschenhandel im September 2016 die vorläufigen Ergebnisse der Forschung zur Haftung von  Unternehmen für Menschenhandel in Europa präsentiert. Bei diesem Event konnten die vorläufigen Ergebnisse des Projekts ‚Haftung von Unternehmen für Menschenhandel und Zugang zu wirksamen Rechtsbehelfen‘ mit VertreterInnen von Strafverfolgungsbehörden und NGOs aus Europa diskutiert werden.

Zudem hat Helmut Sax bei diesem Roundtable aktuelle Fragen rund um die Definition von Kinderhandel diskutiert.

 

Bei Fragen in Bezug auf das Projekt ‚Haftung von Unternehmen für Menschenhandel und Zugang zu wirksamen Rechtsbehelfen‘ wenden Sie sich bitte an Julia Planitzer (julia.planitzer@univie.ac.at)

Ein Bericht, weitere Bilder sowie die Inputs von Julia Planitzer und Helmut Sax finden Sie (auf Englisch) hier.

 

Julia Planitzer am Panel mit Kiril Sharapov und Markus Zingerle
Helmut Sax am Panel mit Micheal Dottridge, Astrid Winkler und Evelyn Probst (vlnr)