VIDEO // RiVi online event: Rights of Victims of Survived Bodily Harm: Improved Access to Clinical Forensic Examinations

VIDEO // RiVi online event: Rights of Victims of Survived Bodily Harm: Improved Access to Clinical Forensic Examinations

Im Zuge des EU-finanzierten RiVi-Projekts „Rechte von Opfern physischer Gewalt: Verbesserter Zugang zu forensischen Untersuchungen“, fand am 26.11.2020 ein internationales Event zur Bewusstseinsbildung statt. Das seit Februar 2019 laufende RiVi-Projekt zielt darauf ab, die Rechte von Betroffenen von Gewalt im Sinne der EU-Opferschutzrichtlinie zu stärken und relevante Akteure, insbesondere medizinisches Fachpersonal, für klinisch-forensische Untersuchungen zu sensibilisieren. Hier gibt es das Video zum online Event.