Aktuelle Grösse: 100%

Menschenrechtscouch Nr. 1 - Gewalt an Frauen mit Behinderungen

Das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte präsentiert eine neue Sendereihe, die „Menschenrechtscouch“, in der aktuelle menschenrechtliche Fragestellungen und Themen in verständlicher und anschaulicher Form vorgestellt und diskutiert werden. Der Videopodcast soll als laufendes Projekt einen niedrigschwelligen Zugang zum Thema Menschenrechtsschutz bieten, Einblick in die Arbeit und die  Forschungsschwerpunkte der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des BIM gewähren sowie über aktuelle Themen und Herausforderungen aufklären.

Um die einzelnen Beiträge einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, erfolgt eine Übersetzung in österreichische Gebärdensprache.

Folge Nr. 1: „Gewalt an Frauen mit Behinderungen“ – Sabine Mandl berichtet über unterschiedliche Gewaltformen und -verhältnisse, Abhängigkeiten und über  die in  der Behindertenrechtskonvention garantierten Rechte und Herausforderungen bei deren Umsetzung.