Lysander Fremuth ist Mitglied des Executive Committee der Association of Human Rights Institutes (AHRI)

Michael Lysander Fremuth (c) Barbara Mair

Das LBI-GMR freut sich, dass es künftig durch seinen Wissenschaftlichen Direktor, Michael Lysander Fremuth, im Executive Committee der Association of Human Rights Institutes (AHRI) vertreten sein wird. Neben Fremuth wurde auch Manfred Nowak, Co-Gründer des Instituts, am 11. September 2020 in den Exekutivausschuss gewählt.

 

Mehr Infos zu AHRI gibt’s hier.