Beitrag von Monika Mayrhofer im Minority Report 2019

Der Klimawandel hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Rechte von Minderheiten und indigenen Menschen. Die minority rights group international hat dies zum Anlass genommen, im diesjährigen Bericht „Minority and Indigenous Trends 2019“ den Fokus auf Klimagerechtigkeit zu legen. Monika Mayrhofer hat einen Beitrag zu diesem Bericht verfasst, der sich mit den vielfältigen Dimensionen von klimawandelbezogener Migration und indigene und Minderheitenrechte auseinandersetzt. Der Beitrag gibt nicht nur einen Einblick in grundsätzliche Terminologien, politische Instrumente und den rechtlichen Status von Betroffenen, er skizziert auch unterschiedliche Szenarien der (Im-)Mobilität von Minderheiten und indigenen Menschen im Kontext des Klimawandels und diskutiert die Rolle von indigenen und Minderheitenrechten in diesem Zusammenhang. 

Hier geht's zum Minority Report 2019.