AUFRUF zur Nichtabschiebung der iranischen Menschenrechtsaktivistin Maryam Shariatmadari durch die Türkei in den Iran und zur Freilassung der im Iran inhaftierten und in Lebensgefahr schwebenden iranischen Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh

Aufruf zur Nichtabschiebung von Menschenrechtsaktivistin Maryam Shariatmadari und zur Freilassung Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh

Das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte verurteilt auf das Schärfste die kürzlich erfolgte Festnahme der iranischen Menschenrechtsaktivistin Maryam Shariatmadari und fordert zugleich die Islamische Republik Iran auf, die in Hungerstreik getretene iranische Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh unverzüglich aus der Haft zu entlassen. Den gesamten Aufruf lesen Sie hier.