Aktuelle Grösse: 100%

70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention - Beitrag von Adel-Naim Reyhani

70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention

Vor 70 Jahren, am 28. Juli 1951, wurde die Genfer Flüchtlingskonvention verabschiedet und stellt bis heute das wohl wichtigste Dokument zum internationalen Flüchtlingsschutz dar. Ausgerechnet zum 70-jährigen Bestehen der Genfer Flüchtlingskonvention zeigt die fortbestehende Diskussion um die Konvention einschließlich der Frage nach einer Erweiterung der Fluchtgründe, dass die internationale Gemeinschaft auch nach sieben Jahrzehnten alles daran setzen muss, Fluchtursachen zu bekämpfen.

Über die Frage, ob die Genfer Flüchtlingskonvention noch zeitgemäß ist, sprach unser Kollege Adel-Naim Reyhani, Experte für Asyl- und Migrationsrecht, in der Ö1-Sendung "Praxis - Religion und Gesellschaft" mit Susanne Krischke und betonte, dass der Erfolg der Konvention weitgehend von dem Wohlwollen einzelner Staaten abhängig sei.

Die vollständige Sendung gibt es hier noch 30 Tage zum Nachhören (ab Min. 22:45).