6. EU-Tag gegen Straflosigkeit: ICC-Präsident Piotr Hofmánski im Gespräch

ICC-Präsident Piotr Hofmánski im Gespräch

Anlässlich des 6. EU-Tags gegen Straflosigkeit, der am 23. Mai 2021 begangen wird, hat unser Wissenschaftlicher Leiter Michael Lysander Fremuth den Präsidenten des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC), Piotr Hofmánski, zu einem eingehenden Austausch zu den Herausforderungen und Chancen in der internationalen und nationalen Strafgerichtsbarkeit bei internationalen Kernverbrechen via Videokonferenz getroffen.

Das Gespräch, das unterhalb abrufbar ist, behandelt die bedeutende Arbeit des ICC im Kampf gegen Straflosigkeit für internationale Kernverbrechen, die Herausforderungen und Changen, die sich bei Strafverfahren auf internationaler Ebene zeigen, und die potentielle Rolle von bzw. die Optionen für die Zusammenarbeit zwischen EU-Mitgliedsstaaten im Kampf gegen Straflosigkeit.