Archiv

030298 - SE Menschenrechtliche Probleme in den Staaten Südosteuropas WS 2013/2014

Leiter: Univ.Prof. Dr. Hannes Tretter
gemeinsam mit Ass.-Prof. Dr. Barbara Weichselbaum

Vorbesprechung: 08.10.2013
Sem 33 (Juridicum)
14:00-15:30

Anmeldung über UNIVIS bis 01.10.2013
max. Hörerzahl: 25 (nur für Dissertations- und Diplomstudium anrechenbar)

Blocklehrveranstaltung von 07.-09. Jänner 2014 im Stift Zwettl (NÖ).
Referatsthemen werden im Zuge der Vorbesprechung vorgestellt und vereinbart.

SE Kunstfreiheit SS 2013

Leiter: Univ.Prof. Dr. Hannes Tretter
gemeinsam mit Ass.-Prof. Dr. Barbara Weichselbaum und Barbara Mataloni, B. Sc.

Vorbesprechung: 14.03.2013
Sem 41 (Juridicum)

Anmeldung über UNIVIS von 11.2.-8.3.2013
max. Hörerzahl: 25 (nur für Dissertations- und Diplomstudium anrechenbar)
Blocklehrveranstaltung von 21.-24.Mai 2013 im Stift Zwettl (NÖ).

Referatsthemen werden im Zuge der Vorbesprechung vorgestellt und vereinbart.

FRA ROUNDTABLE: DIE EU AGENTUR FÜR GRUNDRECHTE UND DIE ÖSTERREICHISCHE ZIVILGESELLSCHAFT

Nach Artikel 10 der Verordnung Nr. 168/2007 der EU Agentur für Grundrechte soll „die Agentur den Dialog mit der Zivilgesellschaft fördern und eng mit nichtstaatlichen Organisationen und mit Institutionen der Zivilgesellschaft, die im Bereich der Grund-rechte tätig sind, zusammenarbeiten.“ Als Kooperationsnetzwerk wurde im Jänner 2008 die „Plattform für Grundrechte“ eingerichtet, die derzeit über 300 Mitglieder umfasst, die sich aus zivilgesellschaftlichen Organisationen und Interessensvertretungen aus ganz Europa zusammensetzt.

Public Lecture: “The European Integration: Engine for Democratisation Processes and Human Rights? The Case of Croatia”

Anlässlich des näher rückenden EU-Beitritt Kroatiens diskutieren Herwig HÖLLER (Journalist beim FALTER), Hannes TRETTER (Mitglied der Forschungsplattform "Human Rights in the European Context", Universität Wien; Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte) und Luka MAĐERIĆ (Leiter des Menschenrechtsbüros der kroatischen Regierung) die Rolle der EU Integrationspolitik für Demokratisierungsprozesse und Menschenrechtsentwicklungen in den Erweiterungsländern.

Begrüßung: Richard KÜHNEL (Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich)

Ort: 
Diplomatische Akademie Wien (Favoritenstraße 15a, 1040-Wien)

Seiten