Präsentation der Lehrveranstaltungsreihe "Diversity - Equality"

In Zusammenarbeit mit dem Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte und mit Unterstützung der AK Wien koordiniert das Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien ab kommendem Semester die Lehrveranstaltungsreihe "Diversity/Equality - Management von Vielfalt". Sie ist als Wahlfachkorb im juristischen Diplomstudium an der Universität Wien anrechenbar, kann jedoch auch eigenständig als
Lehrveranstaltungsreihe besucht werden, bei deren Abschluss ein Zertifikat vergeben wird.

Die Präsentation am 20. Juni bietet Gelegenheit zur näheren Information.

An den Lehrveranstaltungsreihe wirken mit: 
Wolfgang Mazal, Universität Wien
Ingrid Nikolay-Leitner, GAW
Hannes Tretter, BIM
Katrin Wladasch, BIM
Renè Schindler, PRO-GE
Karmen Riedl, AK Wien
Dieter Schindlauer, Sinnfabrik

Ort: 
Sem 10, Schottenbastei 10-16 (Juridicum), 1010 Wien