Buchpräsentation und Podiumsdiskussion: "The Revised European Charter" von Karin Lukas

Am Dienstag, den 7. Dezember 2021, findet die Buchpräsentation des Kommentars "The Revised European Social Charter" von Karin Lukas, Senior Researcherin und Programmlinienleiterin am LBI-GMR sowie Präsidentin des Europäischen Sozialausschusses, statt.

Der ausführliche Kommentar untersucht die Grenzen sozialer Rechte auf europäischer Ebene durch eine Analyse der überarbeiteten Europäischen Sozialcharta, dem umfassendsten regionalen Dokument zu sozialen Rechten. Der Kommentar betrachtet die Charta als Gegenstück zur Europäischen Menschenrechtskonvention und untersucht, wie sie die Grundrechte im sozialen Bereich festlegt. Der Kommentar konzentriert sich vor allem auf die umfangreiche Rechtsprechung, die vom Überwachungsorgan der Charta, dem Europäischen Sozialausschusses (ECSR) des Europarats, entwickelt wurde.

Im Rahmen der Veranstaltung findet eine Frage-Antwort-Sitzung mit Karin Lukas (Autorin) und Cathie Burton (Senior Editorial Adivser) sowie daran anschließend eine Podiumsdiskussion mit namhaften Expert*innen zum Thema "Die Zukunft der sozialen Rechte" statt.

Die Veranstaltung findet als hybrides Event sowohl in Strasburg als auch online statt.

Die Veranstaltung ist über die BlueJeans-Plattform zugänglich unter: https://primetime.bluejeans.com/a2m/live-event/vfrckjhf

 

Das Programm können Sie unten im Downloadbereich herunterladen.

Details
Datum: 
Dienstag, 7. Dezember 2021 - 17:00 bis 19:00
Ort: 
Palais de l’Europe, Raum 1, Zweiter Stock, Strasburg, Frankreich
AnhangGröße
PDF Icon RESC book presentation_Programme663.35 KB