EAW-ALT: Abschlusskonferenz

Fair Trials Europe veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte, dem European Institute of Public Administration (Luxemburg), dem Centre for European Constitutional Law (Griechenland) und dem Irish Council for Civil Liberties (Irland) am 18. Februar 2021 ein Webinar zum Thema "Alternativen zum Europäischen Haftbefehl und zur Untersuchungshaft in grenzüberschreitenden EU-Verfahren: Praktische Einblicke und Perspektiven". Die Veranstaltung ist Teil des EU-Projekts „EAW-ALT: Alternative Maßnahmen zur Vermeidung des unverhältnismäßigen Gebrauchs des Europäischen Haftbefehls und der Untersuchungshaft“.

Nach einer Präsentation der wichtigsten Ergebnisse unserer Forschung wird dieses Webinar Praktiker*innen zusammenbringen, um den Widerstand gegen den Einsatz von Alternativen zum Europäischen Haftbefehl zur Strafverfolgung zu diskutieren. In einem zweiten Panel werden wir uns dem allgemeineren Thema des anhaltenden übermäßigen Rückgriffs auf die Untersuchungshaft in grenzüberschreitenden Verfahren zuwenden.

Nora Katona, Senior Researcher am Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte, wird den zweiten Teil der Veranstaltung moderieren.

Hier geht es zur Registrierung.

Details
Datum: 
Donnerstag, 18. Februar 2021 - 14:00 bis 17:00
Ort: 
online
AnhangGröße
PDF Icon Agenda Final Conference EAW-ALT106 KB