Zweite Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich

Am 10. und 11. Dezember 2019 findet die zweite Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich statt, die wieder in Kooperation von Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration & Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) und Zentrum für Politische Bildung (ZPB) veranstaltet wird.

An den beiden Tagen finden Vorträge, Workshops und ein Marktplatz statt. Michael Lysander Fremuth hält am 11. Dezember einen Vortrag zum Thema „Universalität der Menschenrechte“. Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule  präsentiert aktuelle Materialien und Studienergebnisse zum Thema Menschenrechte. Die Auswahl nimmt Bezug auf aktuelle Anlässe wie 30 Jahre Kinderrechtskonvention und 40 Jahre Frauenrechtskonvention. Aus Anlass der Menschenrechtsbildungstagung werden alle Materialien kostenlos abgegeben.

Das genaue Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Details
Datum: 
Dienstag, 10. Dezember 2019 - 14:00 bis Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 17:00
Ort: 
Pädagogische Hochschule, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien