Responsibility to Protect in Theory and Practice Conference

Vom 09. bis 10. Mai findet in Ljubljana die jährliche Konferenz zu „Responsibility to Protect in Theory and Practice" statt. In diesem Rahmen stellen Hannes Tretter und Andreas Sauermoser das Projekt CORE (Centre for the Observation of the Rome Statute in the European Union) vor und präsentieren erste Erkenntnisse aus ihrer bisherigen Projekttätigkeit.  

Für nähre Informationen zum Projekt CORE, siehe: bim.lbg.ac.at/de/artikel/aktuelles/voelkerstrafrecht-core-centre-observation-rome-statute-european-union

Das Konferenz-Programm kann unter dem folgenden Link eingesehen werden: www.r2pconference.com/uploads/1/6/7/5/16757814/r2p_programme__6.5.2019_.pdf

Details
Datum: 
Donnerstag, 9. Mai 2019 (Ganztägig) bis Freitag, 10. Mai 2019 (Ganztägig)
Ort: 
Ljubljana