HUMAN RIGHTS TALK: Eine Frage der Gerechtigkeit? Menschenrechte in der Post-2015 Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsagenda

Auf dem Podium diskutieren:
Daniel Bacher (Dreikönigsaktion Hilfswerk der Katholischen Jungschar; NGO Forum „Human Rights in Crises“), Petra Bayr (Nationalratsabgeordnete, Entwicklungspolitischer Unterausschuss), Petra Bayr (Nationalratsabgeordnete, Entwicklungspolitischer Unterausschuss), Karin Lukas (Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte), Elfriede Anna More (Lebensministerium) und Maria Rotheiser-Scotti (Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten); moderiert wird die Veranstaltung von Corinna Milborn.

Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt.

Die Veranstaltung wird vom Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte gemeinsam mit der Forschungsplattform "Human Rights in the European Context" und der Dreikönigsaktion Hilfswerk der katholischen Jungschar organisiert.

Im 
Anschluss an die Podiumsdiskussion lädt die Forschungsplattform “Human Rights in the European Context“ zu einem kleinen Umtrunk ein.

Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit derStandard.at, juridikum, zeitschrift für kritik | recht | gesellschaft und zige.tvstatt.

Anmeldung per e-mail: humanrightstalk@univie.ac.at

Details
Datum: 
Dienstag, 21. Januar 2014 - 19:00
Ort: 
Dachgeschoß des Juridicums, Schottenbastei 10–16, 1010 Wien