Side Event

26. Juni 2019 – Anlässlich des Internationalen Tages zur Unterstützung von Folteropfern präsentieren das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte (BIM) und Human Rights Documentation and Information Systems (HURIDOCS) den neuen Atlas of Torture.

Der Atlas of Torture wird im Rahmen einer Nebenveranstaltung zum Thema "Stärkung der Anti-Folterbewegung: Multiplikation von Effekten durch Kooperation und Technologie " vorgestellt. Diese Veranstaltung wird vom BIM, HURIDOCS, der Weltorganisation gegen Folter (OMCT) und dem OSZE-Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) mitorganisiert.

Bewerben Sie sich für die diesjährige Straniak Academy for Democracy and Human Rights in Ulcinj, Montenegro.

Auszeichnung der beiden BIM-Expert*innen Dmitry Nurumov und Saule Aripova

Im Rahmen des ROLPRO-2-Projekt (Rechtsstaatsprogramm in der Kirgisischen Republik) haben die beiden BIM-Expert*innen Dmitry Nurumov und Saule Aripova in Zusammenarbeit mit der Generalanwaltschaft und einer Vielzahl an IT-Expert*innen einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Effizienz der Strafverfolgung unter Berücksichtigung menschenrechtlicher Standards geleistet.

© polis

Die Broschüre zeigt mit Blick auf die Politische Bildung, dass die Netzkultur kreativ und vielseitig sein kann und sehr gut zu zeitgemäßer Bildung passt. Sie liefert Lehrkräften konkrekte Ideen für den Einsatz digitaler Angebote und Basisinformationen zu entsprechenden Einrichtungen.

Jahresbericht 2018

Informieren Sie sich im Jahresbericht 2018 (in englischer Sprache) über die zahlreichen Aktivitäten des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte.

1
2
3
4
5

Datenschutz-Grundverordnung

Events

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

BIM CIRCLE

Meet Science Logo

Schaffen Sie Wirkung.

Werden Sie BIM UnterstützerIn!