Termine

CITYCoP Forum - Smart Solutions for Citizen Safety

CITYCoP [logo]

Das CITYCoP präsentiert in einer zweitätigen Konferenz in Rom ihr Projekt zur Entwicklung einer einmaligen europäischen App zur bürgernahen Polizeiarbeit ("Community Policing"). Verschiedene Experten, darunter Waltraut Kotschy, werden ihre Erfahrungen miteinbringen und das Projekt diskutieren.

Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie unter http://citycop.eu/Events/CITYCoP-Forum--Smart-Solutions-For-Citizen-Safe....

Details
Ort: 
Sala Marconi, Consiglio Nazionale delle Ricerche, Piazzale Aldo Moro 7, 00185 Rome

HUMAN RIGHTS TALK: Schleppender Fortschritt auf dem Weg zu einer menschengerechten Drogenpolitik in Österreich?

Human Rights Talk [Logo]

Wie zeichnet eine menschenrechtskonforme Drogenpolitik aus, welche konkreten Schritte werden in Österreich in diese Richtung unternommen und wie kann so eine Form von Politik vorangetrieben werden?

Podium:

  • Katharina Beclin (Institut für Strafrecht und Kriminologie, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien)
  • Roland Reithofer (Suchthilfe)
  • Rainer Schmid (checkit!)
  • Stefan Schumann (Johannes Kepler Universität Linz)
  • Toni Straka (Hanf Institut)
  • Moderation: Manfred Nowak
Details
Ort: 
Dachgeschoß im Juridicum, Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Kick-Off-Treffen Netzwerk "EU-fitte Schulen"

Das BM für Bildung möchte in Zusammenarbeit mit der Vertretung der Europäischen Kommission und dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments SchulleiterInnen dabei unterstützen, sich in ihren Schulen mit EU-Themen zu beschäftigen. Ein Netzwerk „EU-fitte Schulen" in Österreich befindet sich gerade im Aufbau und dient dazu, Synergien zu nutzen, gemeinsame Kompetenzen zu entwickeln und das Thema "Europa" gut im eigenen Schulalltag einzubinden.

Die Abwicklung der Veranstaltung hat Zentrum polis übernommen.

Details
Ort: 
BM für Bildung, Festsaal, Freyung 1, 1010 Wien

Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Bildungsbereich

Bildung bestimmt den persönlichen Lebens- und Berufsweg jedes Kindes und Jugendlichen. Die Entwicklungen und Herausforderungen im Rahmen der aktuellen Bildungsreform, der inklusiven Schule und zunehmender Heterogenität im Schulbereich stehen im Mittelpunkt der Gesamttagung 2016 der Schulpsychologie-Bildungsberatung. Am 14.10. leitet Sabine Liebentritt von Zentrum polis einen Workshop zu "Willkommenskulturen schaffen, leben und erlebbar machen – Möglichkeiten für die Schulpsychologie".

Details
Ort: 
Europahaus, Linzerstraße 429, 1140 Wien

Seiten