Termine

Verantwortung ist tragbar. Schluss mit Kinder- und Zwangsarbeit in T-Shirts & Co

Begrüßung und Moderation

Sebastian Schublach, 
Karl-Renner-Institut

Keynote

Karin Lukas
Ludwig-Boltzmann-Institut für Menschenrechte

Anschließend Diskussion mit

Alois Stöger, Sozialminister 
Petra Bayr, Abgeordnete zum Nationalrat, Bereichssprecherin der SPÖ für Globale Entwicklung 
Marieta Kaufmann, Netzwerk Soziale Verantwortung

Details
Ort: 
Albert-Schweitzer-Haus, Großer Saal, Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

HUMAN RIGHTS TALK: Gewalt im Netz – Altes Phänomen in neuem Gewand?

Sandra Breiteneder (Bundeskanzleramt), Jelena Gučanin (Journalistin), Barbara Unterlerchner (ZARA), Dina Nachbaur (Weisser Ring) und Maria Windhager (Rechtsanwältin), diskutieren, was der Begriff Cyber-Gewalt genau umfasst, wer diese Gewalt beeinflusst und wie Regierungen, Schulen, Arbeitgeber und Individuen mit diesem Phänomen umgehen und sicherstellen können, dass Frauen und Mädchen sich und ihre Ansichten in einer sicheren Online-Umgebung ausdrücken können.

Details
Ort: 
Dachgeschoß des Juridicums (Schottenbastei 10-16, 1010 Wien)

OSZE Seminar: Kinderrechte - Kinder in Risikosituationen

Am 11. und 12. Oktober 2017 veranstalten der österreichische Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) 2017 und das OSZE Office for Democratic Institutions and Human Rights (ODIHR) in Warschau das diesjährige OSZE Seminar der Menschlichen Dimension zum Thema Kinderrechte mit einem besonderen Fokus auf Kinder in Risikosituationen.

Details
Ort: 
Warsaw

Seiten