TDI'18 - Tage der Diversität und Inklusion

„Wir leisten aktive Beiträge im Sinne der Diversität und Inklusion zur Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Menschen.“

Um zur Verwirklichung dieses Mottos aus dem Leitbild der Pädagogischen Hochschule Wien beizutragen, lädt das Büro für Inklusive Bildung (BIB) in Kooperation mit der Kompetenzstelle Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.), dem Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen und dem Zentrum für Politische Bildung zu den „Tagen der Diversität und Inklusion an der PH Wien“ ein.
Patricia Hladschik von Zentrum polis bietet  am 16.10.2018 einen vertiefenden Workshop zu Kinderrechten, Menschenrechte und Demokratiekultur an.
Die Keynote hält am Mittwoch, 17.10.2018, Dr. Brita Schirmer mit dem Titel "Dabeisein allein reicht nicht - Inklusion als Utopie und Aufgabe für die gesamte Gesellschaft"
Anschließende Buchpräsentation: Migration und Flucht – Rechtliche, organisatorische, psychologische und didaktische Rahmenbedingung en für den pädagogischen Alltag
mit Dr. Oliver Gruber et al.
Programm und Anmeldung

Details
Datum: 
Dienstag, 16. Oktober 2018 (Ganztägig) bis Mittwoch, 17. Oktober 2018 (Ganztägig)
Ort: 
Pädagogische Hochschule Wien Grenzackerstraße 18, 1100 Wien