Human Rights Talk: Braucht Österreich eine Wahlrechtsreform?

Logo Human Rights Talks

Details zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion laden das Forschungszentrum Menschenrechte und das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte zu einem kleinen Umtrunk ein.

Der Eintritt ist frei, aus logistischen Gründen bitten wir um Anmeldung an humanrightstalk@univie.ac.at!

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit wahlbeobachtung.org organisiert.

Der HUMAN RIGHTS TALK wird von ZIGE.TV aufgezeichnet und nach der Veranstaltung am YouTube Kanal von ZIGE.TV zur Verfügung gestellt.

Details
Datum: 
Donnerstag, 15. März 2018 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Dachgeschoß des Juridicum (Schottenbastei 10-16, 1010 Wien)