Manfred Nowak und Irene Brickner präsentieren ihre neuen Werke

Am 20. März präsentieren Manfred Nowak und Irene Brickner um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Morawa (Wollzeile 11, 1010 Wien) ihre neuen Bücher.

Der renommierte Menschenrechtsexperte Manfred Nowak berichtet in seinem Buch "Folter: Die Alltäglichkeit des Unfassbaren" über die erschreckenden Zustände in Gefängnissen, Polizeizellen, psychiatrischen Anstalten und sonstigen geschlossenen Anstalten.

Irene Brickner, Journalistin welche für ihre kritische Berichterstattung vielfach ausgezeichnet wurde, beleuchtet in ihrem Buch "Schwarzbuch Menschenrechte: Worüber Österreich schweigt" die reale Situation in Österreich, die sie aus gründlichen Recherchen kennt.

Die Einladung zu dieser Veranstaltung finden Sie im Anhang.

AnhangGröße
PDF icon einladung_brickner_nowak.pdf153.62 KB