Baustelle Politische Bildung: Wie SchülerInnen und LehrerInnen die Politische Bildung sehen

Im Rahmen der Veranstaltung werden die internationalen sowie die österreichischen Ergebnisse der ICCS Studie vorgestellt und deren Relevanz für den Unterricht diskutiert.

Ort: Gassenlokal im Erdgeschoss des BMUKK, Concordiaplatz 2, 1010 Wien

Veranstalter: Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule in Kooperation mit dem European Wergeland Centre (EWC) und dem Institut for Social Research and Consulting (SORA)

Die International Civic and Citizenship Education Study (ICCS) vergleicht die Situation der Politischen Bildung in 38 Ländern. Befragt wurden über 140.000 SchülerInnen und 62.000 LehrerInnen, darunter auch 142 Schulen aus Österreich.

Im ersten Teil werden die Ergebnisse der Studie präsentiert, anschließend werden in einem kleinen Workshop aktivierende Methoden und Materialien der Politischen Bildung und Menschenrechtsbildung vorgestellt.
Plus zahlreiche kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Mitnehmen!

Zielgruppe: Lehrkräfte, Studierende, MultiplikatorInnen, an Politischer Bildung Interessierte