Termine

Geschichten über Europa - Liszt Festival Raiding

Am Geburtsort von Franz Liszt wird nun mit dem 1. Forum Europa - Liszt - Raiding eine Vortrags- und Diskussionsrunde ins Leben gerufen, die sich mit Europa, seiner Gegenwart und Zukunft aus politischer, gesellschaftlicher und kultureller Sicht auseinandersetzen soll.

Programm:

Eröffnung durch

Details
Ort: 
Pfarrsaal Raiding (neben dem Lisztzentrum); Lisztzentrum - Lisztstraße 46, 7321 Raiding

Verantwortung ist tragbar. Schluss mit Kinder- und Zwangsarbeit in T-Shirts & Co

Begrüßung und Moderation

Sebastian Schublach, 
Karl-Renner-Institut

Keynote

Karin Lukas
Ludwig-Boltzmann-Institut für Menschenrechte

Anschließend Diskussion mit

Alois Stöger, Sozialminister 
Petra Bayr, Abgeordnete zum Nationalrat, Bereichssprecherin der SPÖ für Globale Entwicklung 
Marieta Kaufmann, Netzwerk Soziale Verantwortung

Details
Ort: 
Albert-Schweitzer-Haus, Großer Saal, Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

HUMAN RIGHTS TALK: Gewalt im Netz – Altes Phänomen in neuem Gewand?

Sandra Breiteneder (Bundeskanzleramt), Jelena Gučanin (Journalistin), Barbara Unterlerchner (ZARA), Dina Nachbaur (Weisser Ring) und Maria Windhager (Rechtsanwältin), diskutieren, was der Begriff Cyber-Gewalt genau umfasst, wer diese Gewalt beeinflusst und wie Regierungen, Schulen, Arbeitgeber und Individuen mit diesem Phänomen umgehen und sicherstellen können, dass Frauen und Mädchen sich und ihre Ansichten in einer sicheren Online-Umgebung ausdrücken können.

Details
Ort: 
Dachgeschoß des Juridicums (Schottenbastei 10-16, 1010 Wien)

Bruno Kreisky Preis für Verdienste um die Menschenrechte - Preisverleihung

Der Ehrenpreis der Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte wird an den Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck in besonderer Anerkennung seiner juristischen Arbeit im Rahmen des European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) vergeben. Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck gründete 2007 gemeinsam mit international aktiven Anwältinnen und Anwälten das ECCHR in Berlin, dessen Generalsekretär er seitdem ist. Manfred Nowak sitzt im Advisory Board des ECCHR.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Details
Ort: 
Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien

Seiten