Prof. Hannes Tretter erstellt Gutachten zu zweisprachigen Ortstafeln

Prof. Hannes Tretter erstellt Gutachten zu zweisprachigen Ortstafeln

Artikel 8 EMRK als Grundlage eines individuellen Rechts auf zweisprachige Ortstafeln?

In einem am 18. Oktober präsentierten Gutachten geht Prof. Hannes Tretter der Frage nach, inwieweit aus Art 8 EMRK ein individuelles, verfassungsgesetzlich gewährleistetes Recht auf Anbringung zweisprachiger Ortstafeln – und zwar in der Amtssprache und in einer Volksgruppen(Minderheiten)sprache – abgeleitet werden kann.

Der Volltext des Gutachtens steht unten zum Download zur Verfügung.

Pressereaktionen:

Kurier
Standard
ORF - Volksgruppen
ORF - Volksgruppen
 

AnhangGröße
PDF icon Gutachten Ortstafeln104.62 KB