N-O-W Konferenz in Wien 2017

Helmut Sax bei der Podiumsdiskussion zum Thema Kinderrechte auf der N-O-W Konferenz in Wien, 2017, Photo-Credit: Rishabh Kaul / Act.Now

Das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte partizipierte an der internationalen Bürgermeister Konferenz am 30. und 31. Jänner 2017 in Wien. Das Motto der Konferenz lautete "Kinder unter dem Radar". Helmut Sax vertrat das BIM im Zuge einer Podiumsdiskussion zum Thema Kinderrechte. Dort diskutiert er das Phänomen der Kinderehen und Europas Umgang mit diesem Thema als ein Beispiel von Parallelstrukturen.

Die ganze Podiumsdiskussion können Sie hier ansehen:

Weiterführende Informationen zu "act now" finden Sie auf dem Youtubechannel oder der Homepage.

Gruppenfoto der Teilnehmer der N-O-W Konferenz in Wien 2017, Photo-Credit: Rishabh Kaul / Act.Now
Podiumsdiskussion zum Thema Kinderrechte auf der N-O-W Konferenz in Wien, 2017, Photo-Credit: Rishabh Kaul / Act.Now