Menschenrechtsbildung

Expert_Forum Prävention, Deradikalisierung und Demokratiekultur

In einer Pressekonferenz zog die Stadt Wien eine erste Zwischenbilanz nach zwei Jahren Tätigkeit des Netzwerks für Deradikalisierung und Prävention und stellte die Empfehlungen der ExpertInnengruppe „Expert_Forum“ vor.

Die Stadt Wien hat im September 2014 das Netzwerk Deradikalisierung und Prävention gegründet, um Kinder und Jugendliche vor extremen und extremistischen Einflüssen in unserer Gesellschaft zu schützen. Das Expert_Forum wurde 2015 als inhaltliche und analytische Begleitgruppe für das Netzwerk eingerichtet. BIM-Geschäftsführerin Patricia Hladschik wurde in den Kreis jener ExpertInnen eingeladen, die 27 konkrete Handlungsempfehlungen für die Stadt Wien erarbeitet haben.

Fachkonferenz: Jugend im Kontext von Prävention, Deradikalisierung & Demokratiekultur

Präsentation der Ergebnisse der Studie "Jugendliche in der offenen Jugendarbeit – Identitäten, Lebenslagen & abwertende Einstellungen".
Präsentation und Diskussion der Ergebnisse des Expert_Forum Prävention, Deradikalisierung und Demokratiekultur.
Mit Patricia Hladschik, die das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte im Expert_Forum Prävention, Deradikalisierung und Demokratiekultur vertreten hat.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur für geladene Gäste möglich.

Details
Ort: 
Wiener Rathaus, Festsaal