Band 21 | 2009: Housing and Property Directorate/Claims Commission in Kosovo (HPD/CC)

Autor: Khaled Hassine

Housing and Property Directorate/ Claims Commission in Kosovo (HPD/CC)
Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2009 

 

Eine Studie zur Modellwirkung von HPD/CC für den internationalen Eigentumsschutz Privater

Kriege, Bürgerkriege, ebenso wie Naturkatastrophen, werden meist von Flucht und Vertreibung begleitet und von der Zerstörung von Eigentum und Obdach, der willkürlichen Enteignung sowie zwangsweisen Aneignung und Besetzung des Eigentums. Die Lösung der Eigentumsfrage in der Konfliktfolgezeit ist für den nachhaltigen (sozialen) Frieden und die Rechtsstaatlichkeit zentral. Die Erledigung der massenhaft geltend gemachten Wohn-, Land- und Eigentumsansprüche, in fairer Art und Weise und möglichst zeitnahe, stellt eine massive Herausforderung dar. Aufbauend auf der praktischen Erfahrung des Autors, analysiert dieses Buch verschiedene Ansätze zur Anspruchsregelung sowie neuartige Regularisierungsinstrumentarien, mit dem Ziel, ihren Modellcharakter für den internationalen Eigentumsschutz zu bestimmen.

Das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte freut sich bekannt zu geben, dass die Studie mit dem Doc.Award 2009 ausgezeichnet wurde.

Das Buch finden sie hier.

Band 21