Volontariat für Aktualisierung der Website des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte (BIM)

Das Volontariat vermittelt einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten des BIM und gibt die Möglichkeit, aktuelle Veranstaltungen und Projekte des Instituts mitzuverfolgen.

Das Volontariat bietet einen Einblick in die Aufgabenbereiche der Administration unserer Website mithilfe eines Content Management Systems (Drupal) und der Arbeit der Webredaktion am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte. 

Von Vorteil sind:

  • Interesse für Dokumentation und Aufbereitung von menschenrechtsrelevanten Informationen für die Öffentlichkeit
  • Spaß an der Arbeit mit Texten
  • Genauigkeit, systematisches Denken
  • evtl. Vorkenntnisse in der Arbeit mit Content Management Systemen
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Zeitliches Ausmaß nach Vereinbarung
Dauer: wünschenswert 4 Monate oder länger
Beginn: ab Oktober 2017 (oder nach Vereinbarung)

Leider können wir für das Volontariat keine Bezahlung anbieten.

Rückmeldungen bis DI 26. Sept. 2017 bitte an ingrid.ausserer@univie.ac.at