Band 12 | 2004: Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte von AsylwerberInnen

Louise Sperl/Karin Lukas/Helmut Sax, Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte von AsylwerberInnen, 2004, 350 Seiten

Wie weit reicht der Schutz der Rechte auf einen angemessenen Lebensstandard, auf soziale Sicherheit, auf Nahrung und Unterkunft, auf Gesundheit, Bildung und Arbeit tatsächlich? Gelten diese Rechte für StaatsbürgerInnen und AsylwerberInnen in gleichem Ausmaß? Hängt die Gewährleistung dieser Rechte  nicht von der wirtschaftlichen Leistungskraft eines Staates ab? Welche Besonderen Anforderungen bestehen für unbegleitete minderjährige AsylwerberInnen? Diese und andere, vielfach umstrittene Fragen werden in der vorliegenden Studie aus rechtswissenschaftlicher Sicht behandelt. Die Entwicklungen in Österreich zwischen Oktober 2002 und September 2003 - vor allem im Bereich der Bundesbetreuung - werden dabei besonders berücksichtigt.

Lousie Sperl/Karin Lukas/Helmut Sax
Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte von AsylwerberInnen
3-7046-4235-5, Erscheinungsjahr 2004
350 Seiten, broschiert, € 45,00