Aktuelle Grösse: 100%

Menschenrechte in Zeiten der Coronakrise (Ö1 Podcast, 5. Mai 2020)

Ö1 Podcast: Menschenrechte in Zeiten der Coronakrise

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat kürzlich davor gewarnt: Die Coronakrise, die als Gesundheitskrise begonnen hat, dürfe nicht zu einer Krise der Menschenrechte werden.

Michael Lysander Fremuth, Professor für Grund- und Menschenrechte an der Universität Wien und Wissenschaftlicher Direktor des Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte, diskutiert im Gespräch mit Ö1 menschenrechtliche Aspekte der Coronakrise.

Hier gehts zum Beitrag.