Empfehlungen gegen Hass im Netz

Logo No Hate Speech Movement

Das Nationale No Hate Speech-Komitee hat Empfehlungen gegen Hass im Netz  an die Bundesregierung und die Landesregierungen formuliert. Das im Juni 2016 gegründete No Hate Speech-Komitee will in Österreich für das Thema Hass im Netz sensibilisieren und unterstützt die 2013 vom Europarat initiierte Jugend-Kampagne No Hate Speech Movement.

Die Kampagne will Hassreden im Internet bekämpfen und junge Menschen dabei unterstützen, sich online wie offline für ein respektvolles Miteinander einzusetzen. Zentrum polis ist Mitglied des Nationalen Komitees und trägt das Thema in die Schule, z.B.  durch das Handbuch Bookmarks, das Übungen für den Unterricht aufbereitet.

Empfehlungen des Nationalen No Hate Speech Komitees an die Bundesregierung und Landesregierungen

Presseaussendung: Maßnahmen gegen Hass im Netz ergreifen. Österreichisches No Hate Speech Komitee formuliert Empfehlungen