Education Policy Advisors Network (EPAN)

Bild: 
Logo Council of Europe

Patricia Hladschik ist österreichische Expertin im Education Policy Advisors Network des Europarats (EPAN). Gelauncht wird das Netzwerk am 23./24. April 2018 auf einer Konferenz zum Thema “Democratic culture – from words to action”, die im Rahmen des dänischen Vorsitzes des Europarats in Kopenhagen stattfinden wird. Ziel des Netzwerks ist es, zu effektiven Reformen in den 50 Vertragsstaaten des Europäischen Kulturabkommens im Hinblick auf Demokratiebildung und Menschenrechte und im Einklang mit den Zielen der Europarats-Charta zur Politischen Bildung und Menschenrechtsbildung beizutragen.