Film & Diskussion: Spirit of Gezi

Die Filmreihe CINEMA & HUMAN RIGHTS, die im Rahmen des Menschenrechtsfilmfestivals this human world stattfindet, trägt dieses Jahr den Titel #DIREN//BERXWE BIDE//RESIST – spaces, brothers, sisters and others und widmet sich den verschiedenen Formen des Widerstands in der Türkei.

Unter anderem freuen wir uns auf die Vorführung des Films "SPIRIT OF GEZI":

Der Gezi-Park ist nicht nur ein Ort der Zusammenkunft für Menschen mit den unterschiedlichsten persönlichen Geschichten, sondern wurde auch zum Symbol des Widerstands gegen Gentrifizierung, unkontrollierten Kapitalismus, Umweltzerstörung und eine zunehmend repressive Regierung. Als die DemonstrantInnen sich mit Polizeibrutalität konfrontiert sahen, standen sie Seite an Seite und fühlten den Spirit of Gezi. Gemeinsam kämpften sie um eine Zukunft, in der Liebe und Demokratie über Geld und Macht triumphieren. Hier geht’s zum Trailer!

Der Abend wird durch eine Podiumsdiskussion zum Thema Gedankenfreiheit eröffnet. Wir freuen uns auf einen regen Austausch zwischen Eugen FREUND (Mitglied des Europäischen Parlaments) und Şerife Ceren UYSAL (Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte; Vorstandsmitglied der Progressive Lawyers Association).

Im Anschluss an die Filmvorführung haben wir die Ehre mit Özgür ÇATALTEPE, dem Regisseur des Films, persönlich über sein Werk zu sprechen.

Alle Gespräche finden auf Englisch statt. Es gilt das first-come first-served Prinzip.

Der EINTRITT ist FREI.

Die Veranstaltung findet anlässlich der Verleihung des Sacharow-Preises des Europäischen Parlaments für geistige Freiheit 2017 und in Kooperation mit dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich statt. Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit, der seit 1988 jährlich verliehen wird, zeichnet Personen aus, die sich weltweit in besonderer Weise für die Menschenrechte eingesetzt haben.

Für mehr Informationen, besuchen Sie die Webseite des Menschenrechtsfilmfestivals this human world.

In Kooperation mit:

Details
Datum: 
Freitag, 1. Dezember 2017 - 18:00
Ort: 
Schikaneder – Margaretenstraße 24, 1040 Wien