Workshop: Enclosure & Resistance

Städte, Gefängnisse und Grenzen können uns einschließen und unsere Freiheit beschneiden. Aber jede Form der Beschränkung provoziert auch Widerstand. Betroffene setzen sich mal laut und energisch, mal leise und kreativ zur Wehr. Anlässlich der Situation in der Türkei und der Filmserie #DIREN//BERXWE BIDE//RESIST vereint dieser Workshop KünstlerInnen, ExpertInnen, AktivistInnen und die Öffentlichkeit durch die gemeinsame Erfahrung einer räumlichen Transformation.

Der Workshop wird organisiert von Alaz KÖYMEN (Bühnenbild-Designerin), Bertan KOYUNCU (Architekt; Akademie der bildenden Künste Wien) und Şerife Ceren UYSAL (Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte; Vorstandsmitglied der Progressive Lawyers Association).

Der Workshop wird auf Englisch gehalten. Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl. Bitte um Anmeldung unter: nathalie.bruegger@univie.ac.at

Für mehr Informationen, besuchen Sie die Webseite von this human world.

In Kooperation mit:

Details
Datum: 
Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 18:00
Ort: 
WUK – Währinger Straße 59, 1090 Wien