Film & Diskussion: Come to my Voice

Die Filmreihe CINEMA & HUMAN RIGHTS, die im Rahmen des Menschenrechtsfilmfestivals this human world stattfindet, trägt dieses Jahr den Titel #DIREN//BERXWE BIDE//RESIST – spaces, brothers, sisters and others und widmet sich den verschiedenen Formen des Widerstands in der Türkei.

Unter anderem freuen wir uns auf die Vorführung des Films "COME TO MY VOICE":

Nachdem die junge Jiyan und ihre Großmutter Berfe mitansehen mussten, wie Temo – der Mann, der die beiden verbindet – vom türkischen Militär abgeholt wurde, beginnt ihre lange Reise. Um ihre Familie wiederzuvereinigen, müssen sie dem Militär Temos Waffen aushändigen – Waffen, die er niemals hatte. Come to My Voice erzählt nicht nur die Geschichte einer atemberaubenden Reise zweier Frauen, sondern bietet dabei auch einen Einblick in die kurdische Kollektiverfahrung. Hier geht’s zum Trailer!

Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch in englischer Sprache statt. Wir freuen uns auf Clemens LAHNER (Rechtsanwalt) und Nazan ÜSTÜNDAĞ (Peace Parliament; Academics for Peace; Women for Peace). Moderation: Anna MÜLLER-FUNK (Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte; Forschungszentrum Menschenrechte, Universität Wien).

Tickets und mehr Informationen finden Sie auf der Website von this human world.

In Kooperation mit:

Details
Datum: 
Montag, 4. Dezember 2017 - 19:00
Ort: 
Top Kino Saal 2 – Rahlgasse 1, 1060 Wien